DIY Fashion – Winter Accessoires: Loopschal und Mütze

Ich habe ein paar Winter Accessoires für meinen Mann genäht: einen Schal und eine Mütze mit Elementen aus Afrikanischen Wax Print Stoff. In weiteres Must-Have für den Winter ist für mich ein kuscheliger Sweater. Kennst du meinen Sweater mit Elementen von Afrikanischen Wax Print Stoff schon?

DIY Fashion_Winter Accessoires: Schal + Mütze mit Afrikanischem Wax Print Stoff

Wie du bereits weißt, liebe ich Afrikanische Stoffe. Die herrlich bunten Farben und wunderschönen Prints bringen Farbe in die tristen kühlen Wintertage. Für mich die Rettung für den oft so deprimierenden Winter. Ehrlich gesagt, ich bin im Winter oft etwas depressiv. Mir fehlt einfach die Sonne und ihre angenehme Wärme. Die wunderbaren Afrikanischen Stoffe zaubern mir etwas Lebensfreude in den Alltag. Nicht nur mir, sondern auch meinem Mann. Auch er fühlt sich beschwingt und motivierter.

Mein Mann brauchte unbedingt ein paar wärmende Winter-Accessoires. Nämlich einen warmen Schal sowie eine Mütze. (Das war eigentlich schon vorletztes Jahr ;))

Stoffauswahl

Ich habe überlegt, wie ich denn einen warmen Schal in Kombination mit den Afrikanischen Stoffen nähen kann. Die Afrikanischen Stoffe sind nämlich ganz normal bedruckte Baumwollstoffe. Also nicht wirklich warm und für den Winter passend. Daher habe ich mir überlegt, diesen mit wärmenden Fleecestoff zu kombinieren. Vor ein paar Jahren habe ich noch nicht so großen Wert auf Bio-Stoffe gelegt wie heute. In meinem damaligen Stoffgeschäft meines Vertrauens habe ich nur Fleecestoffe aus Polyester gefunden. Eine Alternative war Teddyplüsch aus Baumwolle (aber auch nicht biologisch). Da hat mir die Farbauswahl aber gar nicht zugesagt. Daher habe ich auf den Fleecestoff aus Polyester zurückgegriffen. Mittlerweile habe ich eine gute Quelle für Baumwollfleecestoffe aus kontrolliert biologischem Anbau gefunden. Bei Biostoffe.at gibt es eine tolle Auswahl von Bio-Baumwollfleecestoffen. Bevor ich jedoch dazu greifen kann, muss ich meine Voräte aufbrauchen.

Bei dem Afrikanischem Wax Print Stoff handelt es sich um einen Stoff von Vlisco. Ich haben den Stoff mit den Vögeln in Gelb, Rot und Schwarz ausgewählt. Demnächst findest du auf dem Blog einen Artikel über die Geschichte und Herstellung von Afrikanischen Stoffen sowie die Bedeutung unterschiedlicher Prints.

Schnittmuster für Winter Accessoires

Loopschal

Ich habe bereits ein paar normale lange Schals genäht. Für mich, aber auch als Geschenke für liebe Menschen. Ich persönlich mag Loopschals nicht so gerne. Doch ich wollte es unbedingt mal ausprobieren. Ich hoffte darauf, dass mein Mann einen Loopschal gerne tragen mag. Da ich noch nie einen Loopschal genäht hatte, machte ich mich auf die Suche nach einem Schnittmuster. Ich fand eine tolle, kostenlose und einfache Anleitung bei Mamahoch2. Der Schal passt von den Maßen perfekt und hält schön warm.

DIY Fashion_Winter Accessoires: Schal + Mütze mit afrikanischem Wax Print Stoff

Mütze

Ich wollte keine einfärbige Mütze nähen. Es sollte etwas Besonderes werden. Bei meiner Recherche stoß ich auf das kostenlose Schnittmuster Chris-Beanie von Rockerbuben. Das ist eine Wendemütze mit zwei Teilungen. Ich habe allerdings nur den Mittelteil in einer Kontrastfarbe, nämlich grau genäht. Den Rest in schwarz. Auf den grauen Teil habe ich zwei Akzente mit Afrikanischem Wax Print Stoff gesetzt. Der Außenstoff ist aus Fleece und der Innenstoff aus Bio-Baumwolle.

Der Schal und die Mütze können gut mit verschiedenen Jacken kombiniert werden. Sie passen zu schwarz, genausowie zu grau. Das sind die Farben der Jacken meines Mannes.

DIY Fashion_Winter Accessoires: Schal + Mütze mit afrikanischem Wax Print Stoff

Wie gefällt dir die Kombination der Farben?

Welche Farben trägst du im Winter am Liebsten?

Erzähl mir von deinen liebsten Winter Accessoires in den Kommentaren!

Sei Fair! Kleide dich Fair!

Alles Liebe

Cordula

P.S.: Das Outfit meines Mannes besteht aus Jacke, Jeans und Schuhen (alt) und dem selbstgenähten Schal und Mütze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*