Fair Fashion Bücher

Bücher zum Thema Fair Fashion

Benjamin, Pütter / Dietmar, Böhm (2017): Kleine Hände – großer Profit. Kinderarbeit – Welches ungeahnte Leid sich in unserer Warenwelt verbirgt. München: Heyne Verlag.

Brooks, Andrew (2015): Clothing Poverty. The Hidden World of Fast Fashion and Second-hand Clothes. London: Zed Books Ltd.

Gisela,  Burckhardt (2015): Todschick. Edle Labels, billige Mode  unmenschlich produziert. München: Heyne Verlag.

Greenpeace (2016 – 5. Auflage komplett überarbeitet): Textil-Fiebel. Gut anziehen – gesund, umweltfreundlich und fair. Hamburg: Greenpeace Media GmbH.

Hahn, Martina / Herrmann Frank (2015): Fair einkaufen – aber wie? Der Ratgeber für Fairen Handel, für Mode, Geld, Reisen, Elektronik und Genuss. Frankfurt am Main: Brandes & Apsel Verlag GmbH.

Holdinghausen, Heike (2015): Dreimal anziehen, weg damit. Ein Report über Kleidung, Konsum und Kosten. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Kirsten, Brodde (2009): Saubere Sachen. Wie man grüne Mode findet und sich vor Öko-Etikettenschwindel schützt. München: Ludwig Verlag.

Marie, Kondo (2015): The Life Changing Magic Of Tidying. UK: Random House UK.

Minney, Safi (2016): Slow Fashion: Aesthetics Meets Ethics (Englisch).

Minney, Safia (2017): Slave to Fashion. Paperback

Nunu, Kaller (2013): Ich kauf nix! Wie ich durch eine Shopping-Diät glücklich wurde. Kiwi Tachenbuch.

Robert, Wringham (2016): Ich bin raus. Wege aus der Arbeit, dem Konsum und der Verzweiflung. München: Heyne Verlag.

Tansy E., Hoskins (2016): Das Antikapitalistische Buch der Mode. Zürich: Rotpunktverlag.